You are currently viewing Reiki Meisterin im Interview

Reiki Meisterin im Interview

Das Interview mit Cinzia von Reiki Treatment

Da ich selbst wenig praktische Erfahrungen mit Reiki vorweisen kann, habe ich mich auf die Suche nach einem Experten gemacht. Glücklicherweise wurde ich fündig und die Inhaberin von “Reiki Treatment” aus Hennigsdorf, hat sich die Zeit genommen und mir alle Fragen über die Reiki Lehre – was das überhaupt ist – und wie sie dazu kam – es zum Beruf zu machen, mit einer beeindruckenden Engelsgeduld beantwortet. Danke dafür, an dieser Stelle. Es folgt unser spannendes Gespräch über den Ursprung der Heilmethode – und was sie als Reiki Meisterin gerne weitergeben möchte. Viel Spaß beim Lesen.

Woher kommt Reiki?

Cinzia: “Reiki (gesprochen: Ree-Kii) ist eine uralte Heilmethode durch Handauflegen, welche durch Sensei Mikao Usui (1865-1926), einem buddhistischen Mönch aus Japan,wiederentdeckt wurde. Das Wort Reiki kommt aus dem Japanischen und bedeutet universelle bzw. göttliche Lebensenergie.”

Bei was hilft Reiki?

Cinzia: “Alles. Es ist sehr effektiv und kann viele verschiedene emotionale, gesundheitliche Probleme behandeln. Es kann als Energiemedizin angesehen werden.”

Was ist Reiki?

Cinzia: Der Name steht zum Einen für die Energie. Zum Anderen, für die innere Haltung und ist eine Methode, diese anzuwenden und zu verinnerlichen. Reiki ist eine wirksame, sanfte Heilmethode, die durch die Arbeit mit subtilen Energien eine tiefe Entspannung hervorruft. Es bringt daher ein energetisches Gleichgewicht mit konsequenter Verbesserung des allgemeinen psychophysischen Zustands. Nach einer Reiki-Behandlung fühlst du dich ruhiger, konzentrierter und stärker. Daher kannst du auch bei Krankheit und / oder körperlichen Beschwerden davon profitieren. Die Heilmethode beinhaltet Elemente, die auf den Traditionen der asiatischen Medizin und der Kampfkunst basieren. Diese führten auch zu Akupunktur, Chi Gong, Tai Chi und ähnlichen Praktiken…”

Cinzia:

“Reiki ist eine Mischung aus spiritueller Heilung und einigen traditionellen, asiatischen
medizinischen und gesundheitlichen Praktiken. Einige Handplatzierungen entsprechen Punkte, welche auch in der Akupunktur (u.ä.) Praktiken verwendet werden. Es werden jedoch keine Nadeln oder Druck verwendet und keine Massagen durchgeführt. Ich habe die Usui Reiki Heilmethode gelernt, das von Dr. Mikao Usui (Namensgeber) stammt. Meine Abstammung kann bis zu ihm zurückverfolgt werden. Es war lange Zeit ein sehr gut gehütetes Geheimnis, wie man eine Reiki-Behandlung durchführt. Die in der Praxis verwendeten Symbole, werden immer noch meist als heilige und daher geheime Informationen behandelt. Die Heilmethode mit ihren verschiedenen
Handpositionen, wurden bis vor kurzem auch nur mündlich weitergegeben.

Einige verwenden es nur zur Selbstheilung. Manche – wie ich – heilen damit andere Menschen. Es ist bei dieser Art von Heilmethode übrigens sehr wichtig, dass der Klient bereit ist, zu heilen und sich weiterzuentwickeln.”

Wie wird eine Reiki Behandlung durchgeführt?

Cinzia:“Eine Behandlung dauert in der Regel circa 60 Minuten. Begonnen wird beim
ersten Mal mit einem Vorgespräch. Anschließend legt der Reiki-Empfänger sich bekleidet auf eine Liege. Vom Kopf abwärts werden die wichtigsten Organe, Energiebahnen und Chakren (Energiefelder aus der indischen Heilkunde) Schritt für Schritt behandelt. Reiki fließt während der Behandlung durch den Gebenden in den Körper des Empfangenden. Während der Behandlung kann der Betroffene sagen, was er fühlt, oder seine Behandlung in Ruhe genießen.”

Muss man für Reiki an die Wirkung glauben? – Oder können auch Skeptiker davon profitieren?

Cinzia:“Es hat nicht mit Religion oder Glauben zu tun. Jeder Mensch, der die innere Bereitschaft hat, kann Reiki erlernen. Das ist weder Religion noch Placebo. Esist praktisches Erleben und ein Weg, um das Leben in die eigenen Hände zu nehmen.Die Arbeit mit Reiki erfordert keine Willensanstrengung oder Konzentration. Es ist viel mehr ein kreatives Geschehen lassen. Ich habe viel Spaß mit Skeptikern. Sie können anzweifeln, was ich sage, aber nicht, was sie selbst fühlen.”

Ist Reiki ein Wundermittel?

Cinzia:“Es ist reines Licht und reine, bedingungslose Liebe. Für mich ist die Liebe die
mächtigste Kraft des Universums
. Also ja, in diesem Sinne: Es ist ein Wunder, was die Liebe, die du durch Reiki erlebst, bewirken kann.”

Seit wie vielen Jahren praktizierst du Reiki?

Cinzia: “Seit 14 Jahren.”

Wie bist du zu Reiki gekommen?

Cinzia: “Durch eine Freundin von mir. Eines Tages schaute sie mir in die Augen – ich weiß nicht, wie sie meinen Schmerz erkannt hat – und sagte: ”Warum gehst du nicht mal zu Nadia? Sie macht Reiki, ich denke, das würde dir gut tun.” – Noch heute bin ich ihr dankbar.

Wie wird man „Reiki Geber“? Kann das jeder lernen? Wie läuft eine so eine
Ausbildung ab?

Cinzia:Der erste Grad kann von jedem gemacht werden, solange er in Resonanz mit der
Reiki-Energie ist, d.h. gute Absichten hat. Der zweite Grad kann nach mindestens einem Jahr Praxiserfahrung der ersten Ebene erreicht werden (mit Praxis meine ich Selbstbehandlung, Meditation und persönliches Wachstum). Dabei werden die heiligen Symbole gelehrt, die mit verschiedene Intensität und auf verschiedenen Ebenen arbeiten. Der Master III Grad wird denen verliehen, die wirklich Reiki zu ihrem Weg machen wollen.

Der vierte Grad (Meister II) denen, die fest auf dem Weg zum Reiki sind und beabsichtigen, es anderen beizubringen. All dies gilt für die Schule, in der ich gelernt habe. Es gibt Hunderte von verschiedenen Schulen und die jeweilige Ausbildung, die Regeln sind auch unterschiedlich.”

Aus welchem Grund hast du dich damit selbstständig gemacht?

Cinzia: “Ich begann Reiki im Jahr 2007 zu praktizieren, im Alter von 23 Jahren. Am Anfang für mich selbst, dann habe ich Erfahrungen gesammelt und weitere Ausbildungen gemacht. Ich begann bei Freunden und Familie und arbeitete dann mehrere Jahre mit meinem Master in ihrem Studio zusammen. Später übte ich Reiki in meinem Fitnessstudio in Rimini, bis ich nach Deutschland zog und den inneren Ruf hörte, es nun zu meinem Hauptberuf zu machen… Wenn wir unsere Herzen öffnen und an unsere Wünsche glauben, öffnet das Universum Türen, die wir nicht einmal gesehen haben.

Bist du selbst gläubig? Wenn ja, an was glaubst du?

Cinzia: “Ich bin in Italien geboren und aufgewachsen, also bin ich im Glaubensbekenntnis der katholischen, christlichen Religion aufgewachsen. Ich habe mir immer viele Fragen dazu gestellt. Meine Mutter lehrte mich, mit meinem eigenen Kopf zu denken, also fing ich an, Bücher zu lesen und zu hinterfragen. Ich suchte nach der Wahrheit, nach meiner Wahrheit.

Heute kann ich sagen, dass ich an viele Dinge glaube und meine Religion ist die Liebe.”

Würdest du dich selbst als spirituell (sehr) weit entwickelt bezeichnen?

Cinzia: “Ich sage nur, dass ich ein spirituelles Wesen bin, weil ich die Erfahrung gemacht habe (und immer noch mache), dass wir viel mehr sind, als das was wir nur sehen und berühren können.”

Benutzt du selbst privat oder geschäftlich auch so etwas wie Tarot Karten/alternative
Orakel?

Cinzia:Ja. ich kenne das Gesetz der Synchronizität des Universums und ich beschäftigte mich 2017 mit Karten Orakel und Tarotkarten. Dann besuchte ich zwei Kurse, um sie interpretieren zu können. Ich las auch Bücher darüber, wie man die “Sprache der Karten” versteht.”

Ich habe mal gelesen, dass Reiki zum Okkultismus gehört, kann dabei also etwas
schief gehen?

Cinzia: “Ich mag diese Frage sehr gerne.. Die Antwort ist: absoluter Bullshit! Reiki gehört keinem okkulten Kult an, erfordert keine Religiosität oder Überzeugung. Leider gibt es Leute, die den Namen des Reiki benutzt und getrübt haben, um persönlichen Profit zu schaffen, einschließlich um unschuldige Menschen zu betrügen, aber das hat absolut nichts mit Reiki zu tun.

Natürliches Reiki kann nicht schaden, daher, seien Sie vorsichtig, wem Sie vertrauen!”

Was war deine heftigste positive und/oder negative Erfahrung mit Reiki?

Cinzia: “Die einzige negative Erfahrung, die mir je passiert ist, war das Ergebnis von Unerfahrenheit. Es war einer meiner allerersten Behandlungen: Mit einer Freundin von mir. Sie trug sehr schwere, negative Energie in sich, die sie über Jahre angesammelt hat. Ich beherrschte die Technik noch nicht genug und anstatt sicher als Kanal zu arbeiten, wollte ich etwas von meiner Energie auf sie setzen. Als Ergebnis saugte sie in wenigen Minuten meine persönliche Energie, an Stelle von der unendlichen Reiki-Energie auf, und ich fühlte mich sehr schwach, fast krank. Glücklicherweise habe ich jedoch meinen Fehler rechtzeitig verstanden und die Behandlung abgebrochen. Nach ein paar Tagen habe ich es noch einmal versucht und dabei ist für uns Beide alles gut gelaufen. Die Positivste… schwer zu wählen! Mit jedem meiner Klienten erzeuge ich kleine und große Wunder und so viele Transformationen, dass ich nicht weiß, welche ich euch nennen soll!”

Was war dein größter Behandlungserfolg?

Cinzia: “Jede Behandlung ist erfolgreich, da Reiki genau das tut, was die Person zu der Zeit
braucht… Mein erfolgreichste Fall bin vermutlich ich selbst. Dank Reiki habe ich
Verantwortung für mein Leben übernommen. Ich habe mich dadurch selbst erfahren und mich genau so lieben gelernt, wie ich bin… Wenn mir eine Klientin unter Chemotherapie sagt, dass sie die Schmerzen im Magen nicht mehr spürt, ist das auch sehr schön..”

Würdest du dir wünschen, dass mehr oder alle Menschen Reiki anwenden?

Cinzia: “Ja. Kinder, Erwachsene, ältere Menschen, Tiere, Pflanzen… dabei sind keine Grenzen gesetzt. Ich wünschte, jeder könnte die Vorteiledavon erleben. Daher bin ich auch dankbar für meine Arbeit.”

Und zu guter Letzt: Wenn du einen Wunsch frei hättest, egal um was es geht, welcher wäre das?

Cinzia: *zitiert*

“Mögen alle lebenden Wesen von Schmerzen frei bleiben. – Arthur Schopenhauer

Mein persönliches Fazit:

Ich habe selten so einen angenehmen Gesprächspartner gehabt, wie Cinzia von Reiki Treatment (by C.D.). In ihr spricht eine tiefe Weisheit, welche mit jedem Wort – Körper, Geist und Seele berührt. Es freut mich sehr und erfüllt mich mit Dankbarkeit, dass sie diesem Interview zugestimmt hat. Wer jetzt neugierig auf Reiki geworden ist, ihre Website und Social Media Accounts habe ich euch unter dem Beitrag verlinkt. Bis bald, Fia.

Ihr Facebook: https://www.facebook.com/reikicd/

Ihr Instagram: https://www.instagram.com/reiki_treatment_cd/

Ihre Website: http://reikitreatment.de/

Schreibe einen Kommentar